Mehr drin, als man glaubt

Darüber wollte ich schon ewig mal bloggen: „Mehr drin, als man glaubt“ – ein Kommunikationskonzept für die Bibel von Heiko Rafflenbeul. Hier erklärt er, worum es dabei geht. Das würde ich mir mal schön ansehen! 😉

2 Gedanken zu „Mehr drin, als man glaubt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.