Stille erobern

Das von mir so geschätzte Printmagazin FROH! führt gerade eine Kampagne zur Eroberung der Stille durch. Aus dem aktuellen Heft (mit dem Titel „Stille“) kann man einen Sticker ausschneiden und an einen Ort kleben, an dem man jeden Tag vorbeikommt – z.B. auf einen Zigarettenautomaten oder eine Ampel.

Wenn du den Sticker das nächste Mal siehst, schaltest du einen Moment runter und schenkst dir einen Moment Stille. Keiner sonst merkt etwas – es ist ein kleines Geheimnis zwischen dir und der Stadt. (frohmagazin.de)

Sehr schöne Idee, finde ich. Weil gerade Jahr der Stille ist, denke ich eh viel über das Thema nach – und über die Tatsache, dass mir Stille auf diesem Planeten eigentlich ganz schön fehlt! Mal sehen, wo ich meinen Sticker hinpappe… Vielleicht gibt’s ja dann bei flickr demnächst auch ein Bild von meinem Sticker – Obacht! 😉