Künstler gesucht!

inno2012 – Innovationsforum für die Kirche von morgen“ ist genau das – ein Forum für innovative Christen, christliche Projekte und Querdenker in Gemeinden und Landeskirchen. Und weil’s so innovativ ist, werden Künstler gesucht! Wer malt, fotografiert, dichtet oder sonstwie gestaltet (alles außer „Krach“) ist herzlich eingeladen, sich für die Kulturmeile anzumelden. Weitere Infos siehe Brief von Tobias Faix.

inno 2012“ findet am 24. und 25. Januar 2012 in Stuttgart statt.

Im Sanitärbereich geistlich wachsen

her•meneutics“ ist ein Blog von / für Frauen und gehört zu „Christianity Today„. Kürzlich las ich dort ein Interview mit der Malerin Anna Kocher, das z.B. die Frage beantwort, was das Bild von einem Mann auf dem Klo mit geistlichem Wachstum zu tun hat.  Außerdem sagt sie auch was über Christen & Kunst bzw. christliche Künstler generell, und zwar:

„As far as being a Christian artist, I would just say that if you pursue your faith and your art wholeheartedly, but independently of one another, they will naturally come together in a more organic, authentic way than if you just say to yourself, „How could I go about making art that is ‚Christian‘?“ Be an authentic, passionate Christian, and make good art.“

Erinnert mich an das und das hier.