2 Gedanken zu „Tröten ausblenden“

  1. es waren die surfpoeten am 13.06.10, auf die auch der wdr ruhig verlinken könnte …

    und grundsätzlich dächte ich ja, dass fernsehanstalten tontechniker haben müssten, die zu solchem befähigt wären. 😉

  2. Hallo march,

    es hieß in dem Beitrag, man könne das schon machen, würde dann mit den Vuvuzuela-Klängen aber auch die komplette Stadion-Atmo ausblenden.

    Wie auch immer – ich kenn‘ mich da nun wirklich nicht aus, sondern wollte nur den Tipp weitergeben. Ich hatte auch schon vorher davon gehört, wie es gehen könnte, aber erst durch die WDR-Sendung einen konkreten Link bekommen.

    Schönen Gruß,
    Ilona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.