Einer für Bono

Bin viel zu spät dran damit – Bonos 50. war schließlich schon am 10. Mai, aber was soll’s – U2 geht immer. 😉 Hier „Where the streets have no name“, meiner Meinung nach immer noch einer der besten U2-Songs überhaupt. Vor allem live.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.