Horizonterweiterungen

Der „Rolling Stone“ beschäftigt sich in seiner Online-Ausgabe schon mal ein bisschen mit der neuen U2-CD, die ja im März erscheinen wird. Zu hören gibt es – logischerweise – noch nichts, aber immerhin werden mögliche Tracks beschrieben: „U2 Break Down ‚No Line on the Horizon‘„.

16.1.2009: Hier noch ein paar weitere Details über NLOTH von u2tour.de. Und ein Kommentar von Neil McCormick, der u.a. schreibt: „So what can I tell you without infringing copyright? It took two listens to find my way into it, which has to be good a thing.“ Genau. So läuft das nämlich – und am Ende kann man gar nicht aufhören, die CD zu hören… 😉

Ein Gedanke zu „Horizonterweiterungen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.