Ohrwurm des Tages: "Personal Jesus"

Mein persönlicher Ohrwurm des Tages: „Personal Jesus“ in der sehr genialen Version von Johnny Cash, die man natürlich auch bei youtube anhören bzw. ansehen kann. Eigentlich mochte ich das Lied überhaupt nicht, als Depeche Mode es in den 80ern (?) rausgebracht haben, aber die Version von Cash hat echt was…

Hier noch der Text dazu:

„Personal Jesus“
(Text: Martin L. Gore)

Reach out and touch faith
 
Your own personal Jesus
Someone to hear your prayers
Someone who cares
Your own personal Jesus
Someone to hear your prayers
Someone who’s there
 
Feeling unknown
And you’re all alone
Flesh and bone
By the telephone
Lift up the receiver
I’ll make you a believer
 
Take second best
Put me to the test
Things on your chest
You need to confess
I will deliver
You know I’m a forgiver
 
Reach out and touch faith
Reach out and touch faith

Ein Gedanke zu „Ohrwurm des Tages: "Personal Jesus"“

  1. … DM brachte den persönlichen Jesus 1990 raus.

    Und Johnny Cash hat noch ein paar andere Cover-Knaller auf Lager, wie z.B. „One“ (u2) oder „Hurt“ (Nine Inch Nails). Beim Letztgenannten könnte man meinen, er verarbeite sein Leben, doch ist es eben ein Cover, das gut zu seiner damaligen Zeit – mit Verlust der Frau und Krankheiten – passte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.